Ambulante Psychotherapie

Diplom-Psychologin Anna-Lena Guth
Psychologische Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie

Als approbierte Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) biete ich Ihnen ambulante professionelle Begleitung bei Ihren Beschwerden an. Gerne möchte ich Sie über das Behandlungsangebot meiner Praxis in der Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein informieren.

 

Kognitive Verhaltenstherapie

Die Verhaltenstherapie als wissenschaftlich anerkanntes Richtlinienverfahren bildet den Kern meiner therapeutischen Arbeit. Der Grundgedanke der Verhaltenstherapie ist, dass Lernerfahrungen im gesamten Lebensverlauf auf der Basis genetischer und körperlicher Faktoren Einfluss auf die psychische Gesundheit nehmen. Ungünstige Lernerfahrungen wie belastende Lebensereignisse oder fehlende Möglichkeiten zum Erwerb wichtiger Fähigkeiten (z.B. Konfliktbewältigung) können zu emotionalen Problemen und psychischen Erkrankungen führen, welche mit Hilfe der Therapie im „Hier und Jetzt“ wieder umgelernt werden können. Bei einer kognitiven Verhaltenstherapie liegt ein Schwerpunkt auf der Veränderung ungünstiger Einstellungen und Bewertungen des Patienten im Hinblick auf seine Lebensziele. In der Therapie wird zudem das individuelle Zusammenwirken biologischer, psychischer und sozialer Faktoren bei der Entstehung und Aufrechterhaltung von Beschwerden, welches gerade auch bei Schmerzerkrankungen eine entscheidende Rolle spielt, einbezogen.

Psychotherapie erfordert eine transparente und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Therapeut und Patient sowie eine aktive Mitarbeit des Patienten.

 

Mein Behandlungsangebot umfasst unter anderem:

  • Chronische Schmerzerkrankungen mit psychischen Einflussfaktoren und Folgen
  • Depressionen und Burn-Out-Symptomatik
  • Ängste (u.a. soziale Ängste, Panikstörungen, Agoraphobie und spezifische Phobien)
  • Zwangserkrankungen (u.a. Waschzwänge, Kontrollzwänge, Ordnungszwänge, wiederkehrende Zwangsgedanken)
  • Reaktionen auf schwere Belastungen
  • Missbrauch von Alkohol und anderen Substanzen

Das Angebot richtet sich an:

  • Privatversicherte
  • Beihilfeberechtigte
  • Selbstzahler
  • Die Behandlung von gesetzlich Versicherten kann bei Zustimmung der jeweiligen Krankenkasse im Rahmen des Kostenerstattungsverfahrens erfolgen.

Termine nach Vereinbarung.

Kosten und Abrechnung

Die Abrechnung der therapeutischen Leistungen erfolgt gemäß der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

Die Kosten werden in der Regel von privaten Krankenversicherungen und der Beihilfe übernommen.
Als Privatversicherter hängt die Kostenerstattung jedoch immer von dem individuellen Vertrag ab, den Sie mit Ihrer Versicherung abgeschlossen haben. Bitte erkundigen Sie sich deshalb in jedem Fall vor Antritt der Therapie, ob und in welchem Umfang Ihre private Krankenversicherung die Kosten für die Behandlung bei einem Psychologischen Psychotherapeuten übernimmt und welches Antragsverfahren notwendig ist.

Sind Sie beihilfeberechtigt, richtet sich die Erstattung von Psychotherapie nach den Beihilfevorschriften. Die Beihilfestellen halten hierzu Informationsblätter vor. Gerne unterstütze ich Sie bei der Klärung diesbezüglicher Fragen.

Selbstverständlich können Sie die Kosten der Therapie auch selbst tragen, dann spielen Formalitäten für Sie keine Rolle.

 

Ich freue mich über Ihr Interesse und berate Sie gerne persönlich. Melden Sie sich telefonisch (Telefon: 0178-1808626) oder per Mail an post@psychotherapie-guth.de, damit ich Sie zeitnah kontaktieren kann.

__________________________________________________________________________________________________________________

Approbation erteilt am 12.09.2018 durch das hessische Landesprüfungs- und Untersuchungsamt im Gesundheitswesen. Mitgliedschaft in der Psychotherapeutenkammer Hessen. Eintrag in das Psychotherapeutenregister gem. §95c SGB V. Zuständiges Gesundheitsamt: Hochtaunuskreis, Ludwig-Erhard-Anlage 1-5, 61352 Bad Homburg v.d. Höhe.