Prof. Dr. med. Michael Peter Osswald

  • Studium der Humanmedizin an der Universität Heidelberg
  • Oberarzt am Klinikum Mannheim
  • Studienaufenthalt am General Hospital Boston / USA
  • Hospitation am Universitätsklinikum Geneva / Schweiz
  • Habilitation, Venia legendi
  • Hospitation an der Universität Rotterdam
  • Leitung der Schmerzambulanz Universitätsklinikum Mannheim
  • Direktor des Institutes für Anästhesiologie und
  • operative Intensivmedizin am Klinikum Hanau
  • Leitung der Schmerzambulanz am Klinikum Hanau
  • Anerkennung der Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie durch
  • die LKA Hessen
  • Mitglied der ständigen Konferenz für Palliativmedizin der LKA Hessen
  • Etablierung des privatärztlichen Zentrums für
  • interdisziplinäre Schmerztherapie in Frankfurt am Main
  • Leitung und Chefarzt der Schmerzklinik am Klinikum Hildesheim
  • Chefarzt der Schmerzklinik der Kliniken Herzberg Osterode
  • Chefarzt der Schmerzklinik Mittelweser / Stolzenau
  • Gründungsmitglied der Privaten Hochschule
  • Petaurum Academicum / Mannheim
  • Aufbau und Leitung der Schmerzklinik an den Imland Kliniken / Eckernförde
  • Chefarzt der Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein im Taunus