Willkommen im Forum der Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein


WICHTIGER HINWEIS:
Bei Fragen zur Behandlung oder Medikation Ihrer Schmerzen wenden Sie sich bitte direkt per Mail (info(at)migraene-klinik.de) oder telefonisch (+49 6174 29040) an uns. Vielen Dank für Ihr Verständnis, dass solche Anfragen nicht im Forum beantwortet werden können!

Forum / Migräne-Klinik - Kopfschmerz-ForumNeues Thema starten

ThemaDatumAntworten

  • Terminverlegung

    Hallo, Hatte seit längerem einen Aufnahme Termin in Königstein , der nun sehr kurzfristig um 1 Monat nach hinten verschoben wurde. Als Grund wird die veränderte klinikstruktur angegeben: Königstein ist nun eine Akutklinik, der Aufenthalt beträgt immer 16 Tage, es gibt keine Verlängerung und man ist...

    22.04.2016
    7
  • Migräne und die Pille

    Hallo zusammen, ich bin 30 Jahre und habe seit über 15 Jahren Migräne. Ebenso lange nehme ich die Anti Babypille. Da ich schon sehr viel zur Migränevorbeugung ausprobiert habe und auch schon stationär in Königstein war, ist meine neuste Idee die Pille abzusetzen. Kann mir jemand von seinen Erf...

    03.11.2015
    9
  • Cefaly-Gerät

    Hallo, ich hatte mir nach meinem Aufenthalt in der Migräneklinik in Königstein das Cefalygerät zur Neurostimulation am Kopf bestellt. Leider wirkt es bei mir nicht. Ich würde es gerne zum halben Preis verkaufen (150€), ist so gut wie neu. Wenn jemand Interresse hat, bitte über geli_2000@gmx.de eine ...

    29.05.2016
    2
  • Flunarizin

    Hallo ihr Lieben, ich habe seit 3 Jahren Migräne. Anfangs hatte ich zw. 20 bis 25 Schmerztage und man hat an mir alles ausprobiert, ohne Erfolg. So habe ich z.B. Amytriptilin versucht, dass mir so ca. 3 Monate half, dann waren die Migräneattacken schlimmer denn je. Noch sehr viele weitere Medikam...

    18.02.2013
    12
  • Manuelle Therapie/Triggerpunktmassage

    Hallo, seit vielen Jahren kämpfe ich mit allen Nebenwirkungen - starke Verspannungen im Nacken- und Rückenbereich / Gesichtsschmerzen (24h-Schmerz) 2014 war ich in Bad Zwesten in der Reha - Schmerztherapie für Migränepatienten Dort hatte ich die Erste Erfahrung mit einer Triggerpunkt-Massage - e...

    07.04.2016
    1
  • Topiramat

    Hi, hat jemand Erfahrungen mit Topiramat gemacht??????? Habe es mal gelesen und würde es gerne ausprobieren. Bitte schreibt mir. Lg Ronny

    30.04.2010
    19
  • akutklinik

    Hallo, es wäre schön, wenn jemand, der gerade in Königstein war, ein wenig von dem Tagesablauf dort berichten könnte. Was hat sich durch den Status der Akutklinik verändert? Habe meinen Aufnahmetermin am 6.6. , gehe mit gemischten Gefühlen.

    16.05.2016
    1
  • Schmerzfrei durch Pflanzliches

    Seit ich ein pflanzliches Mittel(Gingko) für eine bessere Durchblutung im Kopf nehme, habe ich keine Migräne mehr(war ein Zufallstreffer).Es heißt:"Tebonin extra",hat keine besonderen Nebenwirkungen.Zusätzlich nehme ich noch "Sedariston"(Johanniskraut,Melisse+Baldrian)weil meine Migräne Hormonabhäng...

    16.05.2010
    16
  • Studienteilnahme

    Hallo, hat schon jemand von euch an einer Studie in der Klinik teilgenommen? Wenn ja wie waren die Erfahrungen und bekommt man eigentlich eine Aufwandsentschädigung dafür? Viele Grüße Sabine

    03.05.2016
    0
  • Topiramat

    Hallo, Ich habe ein Problem:( Jetzt nehme ich seid ein ca 5 Wochen Topiramat (morgens 25 und abends 25), da ich schon 6 Jahre an starke Mirgäne leide. Eigentlich schon seid Kindheit an, aber seid 6 Jahren ist es unerträglich Es hilft mir schon sehr gut...aber die Nebenwirkungen :( Ich b...

    10.09.2011
    9
  • Botox

    Hilft Botox bei Migräne, das ist das einzige Mittel das mir noch helfen könnte!!!!

    03.01.2012
    20
  • Zuzahlung bei Triptanen

    Seit heute müssen die Patienten bei rezeptpflichtigen Arzneien mehr bezahlen. Davon ist auch das Präparat Ascotop betroffen. Für eine 12er Packung Schmelztabletten mit je 2,5 mg soll ich jetzt (incl. Rezeptgebühr) wahnsinnige 50,75 € zuzahlen. Das sagt zumindest mein Apotheker, wobei doch die ...

    01.09.2010
    25
  • Triptan-Entzug

    Hallo zusammen, lange wollte ich es nicht wahr haben, aber bei meinem Besuch beim Neurologen habe ich es ganz klar gesagt bekommen. Ich bin Triptanabhängig. Im Prinzip war es mir die ganze Zeit schon klar, aber es so deutlich gesagt zu bekommen, macht einen schon fertig. Leider war mein Neurolo...

    04.03.2013
    42
  • Aufwachmigräne – was kann man tun?

    Hallo, ich habe seit meinem 26. Lebensjahr Migraene, also seit genau 14 Jahren. Am Anfang habe ich einfach nur gelitten, also ich dann 2 Jahre spaeter vom Neurologen (nach einem MRT), die Diagnose Migraene bekommen habe, find ich mit Sumatriptan 100 an. Seitdem nehme ich es mehr oder weniger regel...

    24.02.2012
    20
  • Prophylaxe

    Hallo, leide seit ca. 35 Jahren an Migräne. Habe alles, alles ausprobiert (war auch in der Migräneklinik, wonach ich mich immer eine zeitlang ausgesprochen wohl fühlte) und bin dementsprechend austherapiert. Z. Zt. habe ich ca. 2-3 Mal in der Woche Migräne. Ich nehme abends Opipramol 100 mg, morgen...

    02.02.2012
    36
  • ist es migräne oder was anderes

    Mein Name Gabriela 38 Jahre.Selbstständig. Seit mehreren Jahren habe ich schon hier und da mal Migräne, die meist vom Wetter abhängig war und meist auch nach einem bis 2 Tagen verschwunden ist.Fing so auch anfang 20 an.... Mein Vater hatte dies auch in seinen mittleren Jahren häufig. In den let...

    16.03.2016
    1
  • Schwindel

    Hallo miteinander hat einer von euch Schwindel ?? Und Druck auf den Augen. Lg

    11.03.2016
    0
  • keine Migräne mehr

    Hallo, ich möchte euch mitteilen, dass Migräne auch aufhören kann. Seit dem 17. Lebensjahr litt ich jeden Monat unter Migräneattacken. Ich habe ALLES ausprobiert, verschiedene Medikamente, auch Botox, Akupunktur, Klinikaufenthalt, kalte Tücher, heiße Tücher,viel Schlaf, wenig Schlaf, Kopfstand, Hand...

    15.07.2013
    20
  • Dauerschwindel

    Hallo Miteinander mir geht es schrecklich und mir wurde gesagt es käme von einer Migräne. Ich habe dauerkopfschmezem, Dauerschwindel, Taube hand, mein rechtes bein ist wackelig und macht noch mehr schwindel ich habe doppelbilder und sehe alles verschwommen und ich habe eine schrecklich schlimme ange...

    22.02.2016
    4
  • Dauerschwindel

    Hallo ich bin so verzweifelt. Hat jemand von euch auch dauerschwindel sehstörung kopfschmerzen benommenheit kopfdruck und Konzentration Störungen ? Lg

    06.03.2016
    0

 Seite 1 von 50VorNeues Thema starten