Willkommen im Forum der Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein


WICHTIGER HINWEIS:
Bei Fragen zur Behandlung oder Medikation Ihrer Schmerzen wenden Sie sich bitte direkt per Mail (info(at)migraene-klinik.de) oder telefonisch (+49 6174 29040) an uns. Vielen Dank für Ihr Verständnis, dass solche Anfragen nicht im Forum beantwortet werden können!

Forum / Migräne-Klinik - Kopfschmerz-ForumNeues Thema starten

ThemaDatumAntworten

  • Schmerzfrei durch Pflanzliches

    Seit ich ein pflanzliches Mittel(Gingko) für eine bessere Durchblutung im Kopf nehme, habe ich keine Migräne mehr(war ein Zufallstreffer).Es heißt:"Tebonin extra",hat keine besonderen Nebenwirkungen.Zusätzlich nehme ich noch "Sedariston"(Johanniskraut,Melisse+Baldrian)weil meine Migräne Hormonabhäng...

    16.05.2010
    18
  • Migräne nach Belastung bzw. Sport!

    Sg Herr Dr. Brandt, Ich, 36 männich und sehr sportlich, leide schon seit ca. 11 Jahren an Migräneanfällen ca. 4 Stunden nach Belastung/Sport. Dabei muß die Belastung nicht sehr groß sein. 1 Stunde lockeres Joggen oder spazieren gehen reichen schon... Habe in Österreich schon alles probiert. ...

    16.02.2011
    10
  • Migräne am Wochenende

    Ich lebe seit über 30 Jahren mit Migräne. Inzwischen bin ich durch Eigenrecherche auf Migra 3 gestossen, welches ich seit September täglich nehme. Seit einiger Zeit habe ich unter der Woche keine Kopfschmerzen, sondern pünktlich zum Wochenende. Meist beginnen die Schmerzen nachts oder in den frühen ...

    13.11.2016
    2
  • Migra §

    Hallo Mir ist aufgefallen das in diesem Forum nur noch sehr wenig oder gar nicht über eine Migräne-Prophylaxe mit Migra 3 geschrieben wird. Das war einmal anders. Meine Frage ist gibt es keine Erfahrungen mit Migra 3 es wurde doch fast jedem Patient in der Klinik angeboten.

    10.06.2012
    11
  • Internet

    Hallo Ihr Lieben, wisst ihr ob es in der Klinik wlan Zugang gibt, ich würde über die Dauer meines Aufenthaltes gerne meinen Laptop mitnehmen ? LG :-)

    07.11.2016
    1
  • Migräne und Schulterschmerzen

    Meine "Migräne"? ist oft kombiniert mit Schulterschmerzen, habe ich linke Seite Kopfschmerzen, so habe ich gleichzeitig in der linken Schulter(Trapezmuskel)Schmerzen. War schon beim Orthopäden und Neurologen ohne Erfolg. Oft beginnt der Schmerz erst in der Schulter und wird dann zum Kopfschmerz. ...

    25.02.2009
    12
  • Aufenthalt

    Hallo, wer ist denn alles ab dem 10.11.16 in Königstein? Vielleicht möchtet ihr euch kurz melden :) Liebe Grüße

    01.11.2016
    1
  • Botox

    Hilft Botox bei Migräne, das ist das einzige Mittel das mir noch helfen könnte!!!!

    03.01.2012
    23
  • Flunarizin

    Hallo ihr Lieben, ich habe seit 3 Jahren Migräne. Anfangs hatte ich zw. 20 bis 25 Schmerztage und man hat an mir alles ausprobiert, ohne Erfolg. So habe ich z.B. Amytriptilin versucht, dass mir so ca. 3 Monate half, dann waren die Migräneattacken schlimmer denn je. Noch sehr viele weitere Medikam...

    18.02.2013
    14
  • Reha Aufenthalt

    Hallo. Ich bin ab dem 3.11.16 in der Kopfschmerzklinik. Ist jemand zur gleichen Zeit da?? Meldet euch doch kurz Viele Grüße

    23.10.2016
    19
  • Reha-Aufenthalt

    Hallo, ich werde demnächst in der Kopfschmerzklinik eine Vorsorge bzw. Reha mache. Ich habe nun die Frage, ob es in der Klinik einen abschließbaren Fahrradraum gibt, sodaß man sein eigenes Fahrrad mitbringen kann. Es bietet sich ja förmlich an, da die Klinik ja mitten im Taunus liegt. Über eine...

    07.10.2016
    1
  • Tagesablauf

    Hallo, ich bin demnächst auch in der Migräneklinik, bin gerade am Abklären wegen eines Termines. Mich würde mal interessieren, wie ein Tagesablauf dort aussieht. Wieviel Anwendung hat man so ungefähr an einem Tag. Sind Samstag und Sonntag auch Anwendungen? Werden auch Massagen und Krankengymnastik...

    26.09.2016
    2
  • Frage an Dr.Brand, Cluster oder Migräne?

    Guten Tag Dr.Brand, seit über 30 Jahren leide ich an meist linksseitigen heftigen Kopfschmerzen mit Erbrechen. Meist wache ich um 3 Uhr nachts auf und es geht los. Die Ärzte sagen immer, dass es Migräne ist, aber ich möchte Ihnen mal genau schildern wie es vor 3 Tagen ablief. Abends hatte ich nac...

    14.03.2010
    9
  • Topiramat

    Hallo, Ich habe ein Problem:( Jetzt nehme ich seid ein ca 5 Wochen Topiramat (morgens 25 und abends 25), da ich schon 6 Jahre an starke Mirgäne leide. Eigentlich schon seid Kindheit an, aber seid 6 Jahren ist es unerträglich Es hilft mir schon sehr gut...aber die Nebenwirkungen :( Ich b...

    10.09.2011
    10
  • Triptan-Entzug

    Hallo zusammen, lange wollte ich es nicht wahr haben, aber bei meinem Besuch beim Neurologen habe ich es ganz klar gesagt bekommen. Ich bin Triptanabhängig. Im Prinzip war es mir die ganze Zeit schon klar, aber es so deutlich gesagt zu bekommen, macht einen schon fertig. Leider war mein Neurolo...

    04.03.2013
    46
  • keine Migräne mehr

    Hallo, ich möchte euch mitteilen, dass Migräne auch aufhören kann. Seit dem 17. Lebensjahr litt ich jeden Monat unter Migräneattacken. Ich habe ALLES ausprobiert, verschiedene Medikamente, auch Botox, Akupunktur, Klinikaufenthalt, kalte Tücher, heiße Tücher,viel Schlaf, wenig Schlaf, Kopfstand, Hand...

    15.07.2013
    21
  • Großes Lob

    Hallo mitleidende Migränepatienten, hiermit möchte ich der Migräne und Kopfschmerzklinik Königstein ein sehr großes Lob aussprechen.Ich war nun eine Woche zur Akutbehandlung dort, und habe endlich Hilfe erfahren. Die Ärzte und Schwestern sind nicht nur kompetent sondern auch sehr einfühlsam. Endlic...

    30.09.2016
    0
  • Hunde erlaubt?

    Hallo zusammen, ich werde dieses Jahr 30 und kenne Migräne schon seit 17 Jahren... Etliche Anläufe haben nichts gebracht, weswegen ich nun auf Empfehlung Königstein in Betracht ziehe. Da ich weiß, dass es Kliniken gibt die Tiere erlauben wollte ich wissen, ob jemand weiß ob Hunde dort erlaubt sin...

    14.07.2016
    7
  • Oktober

    Hallo, bin ab dem 05.10.2016 in der Migräne Klinik. Wer ist noch da ?

    06.09.2016
    0
  • Genehmigung securvita krankenkasse

    Hallo, ich leide seit ca. 35 Jahren an sehr starken Migräneanfällen. Habe x Therapien hinter mir, die ich zum Teil auch selber bezahlt habe. Bin austherapiert. Seit ca. 2 Jahren sind die Anfälle so stark (2-3 mal die Woche - im April waren es 14 Anfälle), die ich mit Triptanen bekämpfe. Leide stark ...

    13.08.2016
    4

 Seite 1 von 51VorNeues Thema starten